Herren-Schmuck wird wieder beliebter


Herren-Schmuck gilt beim männlichen Geschlecht nicht gerade als ein Muss und in vielen Fällen beschränkt sich der Herren-Schmuck in seiner Auswahl auf den Ehering und die Uhr am Handgelenk. Dabei hat der Herren-Schmuck eine lange Bedeutung und geht zurück bis zu den alten Ägyptern. Schon zu diesen Zeiten war der Herren-Schmuck Ausdruck von hohem Stand. Bei den Römern trug man dann als Herren-Schmuck Brustnadeln, Ketten und kostbare Armspangen, in der Renaissance folgten prächtige Ketten und Ringe. So hatte jede Zeit ihre spezielle Form von Herren-Schmuck. Doch im Laufe der Jahre wurde der Schmuck am Mann immer spärlicher. Heute trägt der Mann eher edlen Schmuck, zu dem auch die Manschettenknöpfe zählen und die gibt es bei Juwelier Messerer in Zürich in grosser Auswahl. Wir bei Juwelier Messerer in Zürich legen dabei Wert auf hochwertige Materialien wie etwa Weissgold oder Gelbgold, kombiniert mit edlen Steinen, wie Brillianten oder auch mit Perlmutt.



Manschettenknöpfe sind ältestes Accessoire beim Herren-Schmuck


Als eines der ältesten Accessoires für Männer gab es bereits Manschettenknöpfe, bevor Knöpfe überhaupt erfunden wurden. Die praktische Funktion besteht darin, einfache oder Umschlagmanschetten zusammenzuhalten. Manschettenknöpfe eroberten bereits im 17. Jahrhundert die Männerwelt und waren fester Bestandteil im Bereich Herren-Schmuck. Die ersten Manschettenknöpfe, zwei Knöpfe aus Gold oder Silber verbunden mit einer Kette, waren vor allem dem wohlhabenden Herrn vorbehalten. Der Manschettenknopf als Herren-Schmuck an sich besteht aus einem Hauptknopf, das ist der dekorative Teil und einem gleichartigen Gegenstück bzw. einem Kippknebel zum Fixieren. Es gibt sie bei uns, bei Juwelier Messerer in Zürich in vielen Variationen, Materialien, Formen und Farben, mit oder ohne Edelsteine, in Weissgold oder auch Gelbgold, ganz auf den exklusiven Geschmack unserer männlichen Kunden abgestimmt.



Herren-Schmuck nicht nur zu festlichen Anlässen


Bei Juwelier Messerer in Zürich gibt es Herren-Schmuck nicht nur zu festlichen Anlässen. Gerade in den letzten Jahren ist festzustellen, dass vor allem Manschettenknöpfe nicht nur in der Geschäftswelt, bei festlichen Anlässen oder gesellschaftlichen Events zum stilvollen Hemd getragen werden. Selbst im privaten Alltag sowie zum lässigeren Casual Outfit tragen die Herren gern wieder Hemden mit Manschettenknöpfen. Und da wir von Juwelier Messerer in Zürich immer bestrebt sind, unseren anspruchsvollen Kunden auch den exklusivsten Schmuck anzubieten, gibt es bei uns auch den Herren-Schmuck in Form von Manschettenknöpfen in vielen Ausführungen. Feine dezente Manschettenknöpfe in Weissgold oder Gelbgold in ovaler Form genauso wie die breiteren Manschettenknöpfe in eckiger Ausführung. Auch bei diesem Herren-Schmuck legen wir extrem viel Wert darauf, dem modischen Herrn von heute genau das richtige Stück im Bereich Herren-Schmuck zu bieten und herzustellen. Natürlich berücksichtigen wir auch beim Herren-Schmuck die Wünsche und Ansprüche  unserer Kunden und fertigen auch Manschettenknöpfe nach der Vorstellung unserer exklusiven Kunden an. 



Der Ring als Herren-Schmuck darf nicht fehlen


Als Herren-Schmuck werden nicht nur Manschettenknöpfe oder der Ehering getragen. Auch der Ring allgemein gewinnt im Bereich Herren-Schmuck immer mehr an Bedeutung. Deshalb gibt es bei Juwelier Messerer in Zürich auch wunderschöne und hochwertige Ringe, welche die Hand eines jeden Mannes schmücken und hervorheben. Wahre Meisterwerke, hergestellt in der Goldschmiede von Juwelier Messerer in Zürich, beispielsweise aus Weissgold, Karbon und mit einem Diamanten besetzt machen jeden Mann gleich viel interessanter. Gerne fertigen wir natürlich für den Mann von Welt auch Ringe ganz nach seinen Vorstellungen an und tragen dazu bei, dass Herren-Schmuck in hochwertiger Form weiter an Bedeutung gewinnt.

Text...